Einwohnerbefragung 27.09.2020

Am Sonntag, den 27.09.2020, findet gleichzeitig zur Wahl des Bürgermeisters der Gemeinde Grafschaft erstmalig eine gemeindeweite amtliche Einwohnerbefragung statt, mit Fragestellungen zur Infrastrukturentwicklung im Ortsbezirk Ringen. 

Befragt werden alle Grafschafter Einwohner ab dem vollendeten 16. Lebensjahr. Wer teilnahmeberechtigt ist, erhält im Vorfeld eine persönliche Teilnahmebenachrichtigung zugesandt. 

Der Versand erfolgte durch die Gemeindeverwaltung sukzessive in den Kalenderwochen 36 und 37, d.h. zwischen dem 31.08.2020 und 11.09.2020. Wer noch keine Benachrichtigung erhalten hat, aber zum Kreis der Teilnahmeberechtigten zählt, wird gebeten, sich zur Klärung mit der Gemeindeverwaltung in Verbindung zu setzen (Telefon: 02641-800715, Mail an: wahlen@gemeinde-grafschaft.de).

Zusammen mit der Teilnahmebenachrichtigung wird eine Broschüre übersandt, in der man sich umfassend über das Thema informieren kann. Diese finden Sie hier auch zum Download: 

Stellungnahmen der politischen Gruppen und Gremien finden Sie hier:

Ein Bürger hat der Verwaltung Fragen zum Gegenstand der Einwohnerbefragung zukommen lassen. Diese und die dazugehörigen Antworten der Verwaltung finden Sie hier:

Abstimmung per Brief

Sofern Sie an der Befragung mittels Briefabstimmung teilnehmen möchten, können Sie hier die Unterlagen anfordern:

 Abstimmungsunterlagen Online-Antrag



Diese Plattform steht auch Ihnen zur Verfügung! Wenn Sie Ihre Meinung zum Thema der Befragung hier öffentlich darstellen wollen, wenden Sie sie gerne per Mail an: info@gemeinde-grafschaft.de 

Die Verwaltung behält sich vor, Texte, die gegen geltendes Recht verstoßen oder anonym zugesandt werden, nicht zu veröffentlichen. Nach der Einwohnerbefragung werden alle Inhalte zeitnah wieder gelöscht.