Schulsozialarbeit in der Gemeinde Grafschaft


Sie erreichen mich 
- montags in der Grundschule „Obere Grafschaft“, Grünstraße 9 in Gelsdorf,
- dienstags in der Grundschule, An der Arche 10 in Leimersdorf,
- mittwochs in der Grundschule „St. Nikolaus“, Im Kreuzerfeld 8 in
  Ringen und
- freitags in der Gemeindeverwaltung, Zimmer A03, Ahrtalstraße 5 in Ringen.

Montag bis Mittwoch bin ich von 8.00 - 13.30 Uhr erreichbar und Freitag von 9.00 – 12.00 Uhr.


Für Terminvereinbarungen kommen Sie gerne persönlich vorbei, vereinbaren Sie einen Termin über das jeweilige Schulsekretariat oder schreiben einfach eine Email an folgende Adresse: Julia.Moellmann@gemeinde-grafschaft.de

Nun fragen Sie sich vielleicht, was Schulsozialarbeit eigentlich ist? Das beantworte ich Ihnen gerne. Schulsozialarbeit versteht sich als ein Unterstützungs-, Hilfs- und Freizeitangebot am Lernort Schule. Das Aufgabengebiet ist vielfältig und auf die Bedürfnisse der jeweiligen Schule abgestimmt. Es reicht von der klassischen Beratung von Schülern, Eltern, Lehrern; über Sozialtrainingseinheiten bis hinzu Vernetzung zu anderen Anbietern und Kooperationspartnern.  

Mögliche Angebote von Schulsozialarbeit sind:
•    Beratung und Hilfe für Kinder und Eltern bei Konflikten in Familie, Freizeit und Schule
•    Beratung bei akuten Krisen
•    Vermittlung von weitergehenden Hilfen
•    Einzelförderung von Kindern
•    Projektarbeit

Die Beratung ist freiwillig, kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht. 

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.