Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

auch in der letzten Woche hatten wir in der Grafschaft Dank Ihres verantwortungsbewussten Verhaltens durchgehend keine Neuinfektionen mit dem Corona-Virus zu verzeichnen. Ebenso mussten sich auch keine Grafschafter als Kontaktpersonen zu infizierten Personen außerhalb der Gemeinde in häuslicher Quarantäne aufhalten. Anhand der nachstehenden Grafik mit den vom Kreisgesundheitsamt gemeldeten Fallzahlen (Stand: Sonntag, 26.07.2020) lässt sich die Entwicklung der Corona-Fallzahlen in der Grafschaft gut nachvollziehen:  

 

Zu meinem Hinweis auf die bestehenden Corona-Regelungen für Reiserückkehrer aus Risikogebieten haben mich einige Nachfragen erreicht, auf die ich gerne wiederum zur Information für Reisende eingehen möchte. Mehrere Vorschläge beinhalteten, in der Grafschafter Zeitung seitens der Gemeinde fortlaufend eine Liste der Risikogebiete zu veröffentlichen. Eine solche Liste wäre mit Blick auf die nur wöchentliche Herausgabe der Zeitung nicht tagesaktuell. Die derzeit rund 130 Staaten umfassende Liste der internationalen Risikogebiete wird vom Robert-Koch-Institut fortlaufend aktualisiert und ist unter dem folgenden Link auf der Homepage des Robert-Koch-Institut einsehbar: www.rki.de/covid-19-risikogebiete. Der Link ist auch auf der Homepage der Gemeinde Grafschaft unter den Corona-Informationen hinterlegt.

Alternativ zu der sogenannten Absonderung (häusliche Quarantäne) besteht auch die Möglichkeit, durch ein aktuelles ärztliches Zeugnis auf der Basis einer molekularbiologischen Testung bei der Einreise aus einem Risikogebiet nachzuweisen, dass eben keine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 vorliegt (siehe § 20 Abs. 2 der 10. CoBeLVO). Die Testung darf unter bestimmten Voraussetzungen auch im Ausland maximal 48 Stunden vor der Einreise nach Rheinland-Pfalz vorgenommen worden sein. Es empfiehlt sich vor Reiseantritt eine Abstimmung, zum Beispiel mit dem jeweiligen Reiseveranstalter, vorzunehmen.

Umfassende Informationen zum Thema Corona finden Sie auch auf der entsprechenden Homepage des Landes Rheinland-Pfalz unter www.corona.rlp.de oder auf der Homepage der Kreisverwaltung Ahrweiler als zuständiger Behörde nach dem Infektionsschutzgesetzt unter www.kreis-ahrweiler.de.

Bleiben Sie gesund!

Ihr

Achim Juchem