Brennholzversteigerung in der Grafschaft


Wie in der Vergangenheit wird Brennholz für den privaten Bedarf im Bereich des Gemeindewaldes der Gemeinde Grafschaft in langer Form direkt am festen Waldweg liegend bereitgestellt.

Interessierte haben ab sofort die Möglichkeit die bereitgestellten Brennholzpolter zu besichtigen. Diese befinden sich entlang der Waldwege im Bereich der Bölinger Hütte (she. Karte).

Jeder Polter ist mit einer Nummer auf einem Plastikplättchen (4241-4270) und der jeweiligen Menge in Raummetern gekennzeichnet. Mit „SWS“ gekennzeichnete Polter sind nicht Gegenstand der Versteigerung.

Im Donnerstag, den 18.04.2024 um 18:00 Uhr, findet die Versteigerung im Winzerverein Lantershofen statt. Der Startpreis liegt bei 45,00 € pro Raummeter. Der Zahlvorgang bei der Versteigerung wird per Banküberweisung abgewickelt.

Der Einsatz von Schleppern ist ausschließlich auf den vorhandenen Wegen gestattet.

Der Rettungspunkt trägt die Nummer 5408-753.

Der Nachweis eines Motorsägenführerscheins für die Verarbeitung des Holzes ist Voraussetzung für die Durchführung der Arbeiten am Polter. Dieser ist beim Erwerb des Holzes nachzuweisen.

Weitergehende Informationen sind bei der Gemeindeverwaltung Grafschaft in Ringen unter der Telefonnummer 02641/8007-29 oder 0152/28852065 erhältlich.