Rodungsarbeiten am Leimersdorfer Bach als Vorarbeiten zur Auenrenaturierung und dem Ausbau der L80 in Niedernierendorf bis zum „Deutschen Eck“


Als Vorarbeiten zur Auenrenaturierung und dem Ausbau der L80 in Niedernierendorf bis zum „Deutschen Eck“ müssen umfängliche Rodungsarbeiten durchgeführt werden. Diese wurden im Vorfeld mit den Genehmigungsbehörden und den ortsansässigen Umweltverbänden abgestimmt und mehrfach in den Gremien vorgestellt.

Die Arbeiten werden im Februar 2021 durchgeführt.

Zur weiteren Information werden Informationstafeln in einem Informationspavillon in der Nähe der Feuerwehr Nierendorf (Auelsgarten) und am Einstieg zum Wanderweg vom „Deutschen Eck“ nach Nierendorf aufgestellt.

Der Verkehr auf der L80 zwischen Nierendorf und dem „Deutschen Eck“ wird im Zuge der Rodungsarbeiten stundenweise durch eine Ampelanlage in beide Richtungen geregelt. Hierbei kann es zu kurzen Verzögerungen kommen. Bitte planen Sie diese in Ihre Fahrzeiten ein.

Die Tiefbauarbeiten erfolgen voraussichtlich ab Sommer 2021. Weitere Informationen hierzu folgen in weiteren Veröffentlichungen.

Bei Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Zuständige Sachbearbeiter:

Karen Meyer
Tel.: 02641-800726
Fax: 02641-800785
E-Mail: Karen.meyer@gemeinde-grafschaft.de

Guido Ebach
-Revierförster-
Tel.: 02641-800729
Fax: 02641-800785
E-Mail: Guido.ebach@gemeinde-grafschaft.de